HILFE BEI SPINNENPHOBIE


Das Behandlungsangebot der Psychologischen Praxis: schweresLos umfasst auch eine Kompakt-Therapie für Menschen mit Spinnenangst. 

 

Im Anschluss an einen vorbereitenden Termin finden insgesamt fünf Therapiesitzungen statt. 

 

Für dieses Behandlungsangebot wird ein Pauschalpreis berechnet.

 

Für weitere Informationen sprechen Sie mich gerne an oder vereinbaren Sie ein Orientierungsgespräch.

Diese Form der Kurzzeitintervention besteht im Wesentlichen aus zwei Bausteinen: Entspannung einerseits und Konfrontation mit dem angstbesetzten Objekt andererseits.

 

Der Patient wird dazu in einen körperlich wie mental entspannten Zustand versetzt. Die anschließende Konfrontation findet ausschließlich in Form von Imaginationsübungen statt.

 

Der Patient lernt durch die vorgestellte Begegnung mit einer Spinne, seine Ängste abzubauen und die Situation besser zu kontrollieren.